Nachhaltig feiern – 6 Bereiche um Ressourcen bei Deinem nächsten Event zu schonen

Nachhaltig feiern geht jetzt auch bunt!

Hast Du bei Pinterest schonmal nach nachhaltigen Dekokonzepten für Dein Fest gesucht? Die Ausbeute ist ziemlich einseitig: Grüne und eher farblose Naturmaterialien dominieren die Pins zum Thema „Nachhaltig Feiern“. Wir lieben Farbtupfer und Dekokonzepte, die mehr Charakter haben. Aber auch das Thema Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen und ist Teil unserer Unternehmensmission. Deshalb haben wir mit @Florel und dem @impactcafecgn ein modernes und gleichzeitig buntes Dekokonzept zum nachhaltigen Feiern entwickelt!

Was kann ich bei einem nachhaltigen Catering beachten?

Immer mehr Unternehmen setzen sich intensiv mit Nachhaltigkeit auseinander. Fragt bei Eurem ausgewählten Catering, woher sie ihre Produkte beziehen. Setzen sie hauptsächlich regionale und saisonale Lebensmittel ein ist das ein gutes Zeichen. Das Impact Cafe Köln geht sogar noch weiter und setzt auf die Beschaffung tierleid-freier und verpackungsarmer Produkte. Zudem verfolgen sie das Ziel möglichst wenig Müll zu produzieren und entwickeln Mehrweg-Systeme. Ihr könnt auch bei fertig hergestellten Produkten auf Nachhaltigkeit achten, zum Beispiel stellt das Impact Cafe seinen eigenen Kaffee mit ressourcenschonenen Methoden her – so wird dabei Wasser und Co2 gespart.

Nachhaltige Floristik – was sind meine Alternativen?

Erstmal vorab: Du musst nicht auf Blumen verzichten, um nachhaltig zu feiern!

In der Floristik gibt es einige Ansätze die Branche nachhaltiger zu gestalten. So werden nur Blumen weiterverkauft, die Fair Trade gehandelt wurden und die unter vertretbaren Arbeitsbedingungen ökologisch hergestellt werden. Sprecht Eure|n Florist|in einfach direkt auf die Herkunft Eurer Blumen an!

Florel geht noch einen Schritt weiter und hat seit 2023 keine Schnittblumen mehr im Sortiment. Blumen werden jetzt als „Growing Bouquets“ eingetopft und erhalten so ein längeres Leben als Schnittblumen. Florel nennt dieses neue Konzept die „Florale Revolution“.

Mieten statt kaufen – Feste nachhaltig feiern

Du wünschst Dir hochwertige Produkte, die Du nach Deinem Fest nicht wegwerfen musst? Genau so ging es uns auch vor ein paar Jahren. Also haben wir Wimpelketten aus Stoff genäht, eine PalettenBAR gebaut, die immer noch im Garten unserer Eltern steht und bei jedem Fest dabei ist und inzwischen ein Mietsortiment aufgebaut, in dem jeder die passenden Dekoartikel für sein Fest findet. Denn wohin mit den ganzen hochwertigen Produkten, sobald das Fest vorbei ist? Nicht jeder hat genug Platz, um die Dinge bis zum nächsten Fest aufzubewahren.

Unser Motto ist: Was Dir gefällt, gefällt auch anderen. Also stöbere durch unseren digitalen Mietkatalog und finde genau die Mietobjekte nach Deinem Geschmack.

Wie kann eine Event- Location nachhaltig sein?

Hast Du schonmal darüber nachgedacht, wie Deine Gäste den Weg zu Deiner Eventlocation zurücklegen? Eine gemeinsame Anreise im gemieteten Bus oder auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann nicht nur super witzig sein und das ein oder andere Glas Sekt ermöglichen – sie verringert auch die Anzahl an Autos, die von hunderten Personen bewegt werden. Vielleicht findest Du ja sogar eine Location ganz in Deiner Nähe, die gut mit dem Fahrrad erreichbar ist.

Zero Waste – bitte keinen Müll produzieren

Gar keinen Müll produzieren? Wie soll das denn gehen? Ja, wir können verstehen, dass es wirklich unmöglich ist, Müll ganz zu vermeiden. Allerdings finden wir das Motto „Wenn jeder etwas Kleines tut, können wir Großes erreichen“ sehr schön. Wenn Ihr in allen Bereichen Eures Festes auf wiederverwendbare Produkte setzt und zum Beispiel Essensreste einpackt, statt sie zu entsorgen, haben wir schon mehr erreicht, als wenn es „jetzt eh egal ist“.

Second Hand Kleidung – Kaufen im Sinne der Kreislaufwirtschaft

Ob Brautkleid, Anzug für den Bräutigam oder auch Dein Outfit als Gast – es gibt viele Argumente für Second Hand Kleidung. Und inzwischen auch Plattformen die sowohl Kleidung ankaufen, als auch das Verkaufen ermöglichen. Natürlich setzen sich auch viele Marken für bessere Arbeitsbedingungen und Ressourcen schonende Herstellungsverfahren ein. Im Bereich nachhaltige Mode gibt es also zahlreiche einfache und zugleich nachhaltige Lösungen – wir müssen sie nur nutzen.

Nachhaltig Feiern leicht gemacht!

Aller Anfang ist schwer, aber mit kleinen Schritten kommen wir dem großen Ziel näher. Und weil Feiern immer in erster Linie auch Spaß machen soll und wir Dir den Stress abnehmen möchten, unterstützen wir Dich gerne bei der Planung und Umsetzung Deines nachhaltigen Events und verleihen Deiner Eventlocation mit unserem Mietsortiment eine besondere Atmosphäre! Lehn Dich zurück und feiere rundum sorglos.

Deine 3Cs von maimaldrei