3 Leckere und einfache Rezepte zu Ostern

In wenigen Wochen ist es so weit und wir feiern Ostern. Passend dazu möchten wir Dir leckere und einfache Rezepte zu Ostern vorstellen, denn zum Feste feiern gehören leckere Drinks und Essen einfach dazu. 

Saftiger Möhrenkuchen

Dieser Möhrenkuchen ist so saftig und schmeckt richtig lecker. Wir vergeben 5 von 5 Sternen und können ihn absolut weiterempfehlen! Viel Spaß beim Backen.

Ostern, Möhrenkuchen, Rezept, backen, einfach, lecker, maimaldrei
Ostern, Möhrenkuchen, Rezept, backen, einfach, lecker, maimaldrei
Ostern, Möhrenkuchen, Rezept, backen, einfach, lecker, maimaldrei
Ostern, Möhrenkuchen, Rezept, backen, einfach, lecker, maimaldrei

Für diesen leckeren Klassiker zu Ostern brauchst Du folgende Zutaten:

Für den Zitronenguss:

  • 200 gr Puderzucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • Marzipanmöhrchen(*)
  • Und so geht’s:

    Die Möhren schälen und fein reiben. Anschließend die Möhren mit der geriebenen Orangenschale, dem Salz, Mehl, Backpulver und den Mandeln und Haselnüssen vermischen. Die Eier sauber trennen und das Eiweiß zu einem festen Eischnee schlagen. Das Eigelb mit dem Zucker, dem Öl und und dem Zitronensaft gut verrühren. Anschließend zur Möhren-Mehl-Masse hinzugeben und unterrühren. Am Schluss den Eischnee unterheben.

    Den Teig in eine gut ausgefettete Springform(*) mit einem Durchmesser von 26 cm geben und bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für circa 45-50 Minuten backen.

    Nachdem der Möhrenkuchen abgekühlt ist mit dem Zitronenguss und den Marzipanmöhren dekorieren. Fertig!

Osterhase aus Waffeln

Für die Kids haben wir eine super einfache und süße Idee zu Ostern. Dafür brauchst Du Dein Lieblingswaffel-Rezept und ein bisschen Dekoration. 

Ostern, Waffeln, Osterhase, Rezept, backen, einfach, lecker, maimaldrei
Ostern, Waffeln, Osterhase, Rezept, backen, einfach, lecker, maimaldrei

Folgende Zutaten brauchst Du für 12 Waffeln:

 

  • 250 gr Zucker
  • 2 Päckchen Vanillzucker
  • 250 gr weiche Butter oder Margarine
  • 6 Eier
  • 500 gr Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 300 ml Milch

Für die Dekoration benötigst Du:

  • etwas Frischkäse
  • eine Möhre
  • 1 Käsescheibe

Und so geht’s:

Zucker, Vanillzucker und die Butter bzw. Margarine in einer Rührschüssel cremig rühren und nach und nach die 6 Eier hinzugeben. Anschließend das Mehl, Backpulver und die Milch hinzugeben und verrühren. Fertig! Nun die Waffeln im Waffeleisen(*) abbacken und mit dem Frischkäse, der Möhre und dem Käse dekorieren. Der Frischkäse wird dabei der Puschelschwanz, die Möhre wird in ein kleines Dreieck geschnitten, sodass der Hase aus Waffeln diese mümmelt und aus der Käsescheibe schneidest Du die Barthaare vom Osterhasen. Viel Spaß beim Nachbacken!

Hasenkekse aus einem einfachen Plätzchenteig

Knabber, knabber. Das kann ja nur ein Hasenkeks sein. Perfekt für den Osterbrunch sind diese Hasenkekse aus einem einfachen Knetteig. Oder möchtest Du die Hasenkekse lieber an Oma und Opa, Tante und Onkel verschenken?

Ostern, Hasenkekse, Osterhase, Rezept, backen, einfach, lecker, maimaldrei

Diese Zutaten brauchst Du:

  • 400 gr Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 150 gr Zucker
  • 2 Päckchen Vanillzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 150 gr weiche Butter oder Margarine
  • Austechförmchen in Hasenform(*)
  • Kuvertüre oder Zitronenguss

Und so gehts:

Zucker, Vanillzucker, Salz und Butter bzw. Margarine gut verrühren und die Eier hinzugeben. Anschließend das Mehl und Backpulver hinzugeben und zu einem glatten Teig durch kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und circa 30 Minuten kalt stellen. Danach den Teig ausrollen und mit der Ausstechform(*) ausstechen. Für circa 10 Minuten bei 180 Grad in den Backofen geben. Nachdem die Häschen ausgekühlt sind mit geschmolzener Kuvertüre oder Zitronenguss bestreichen. Fertig!

Wir wünschen Dir eine wundervolle Osterzeit und viel Spaß beim nachbacken und natürlich naschen.

Deine 3 Cs 

(*) Die Amazon-Links sind Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision bekommen, wenn Ihr über unsere Links dort kauft.